Finden Sie hier im News-Archiv alle relevanten Informationen und Bekanntmachungen die für Sie von Bedeutung sein könnten.

 

N E W S - A R C H I V   

 

19.06.2008 - Preisverleihung des deVigier Förderpreises in Solothurn
    Für die neuste Entwicklung von Werkzeugen mit konturnaher Kühlung wurden wir für den begehrtesten Förderpreis der Schweiz nominiert. Die Preisverleihung findet um 10:00 Uhr im Schloss Sommerhaus in Solothurn statt.(Infos zum Projekt)
 
09.04.2008 - Fachveranstaltung - Gestaltung moderner Warmblechumformprozesse
    Unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. habil. Kurt Steinhoff, Lehrstuhl für Umformtechnik an der Universität Kassel werden während zwei Tagen (17.-18. April 2008) aktuelle Themen rund um das Warmblechumformen höchstfester Vergütungsstähle behandelt. Herr Tschopp wird am 18. April - 11:45 Uhr die Eignung von LOM-Werkzeugen hinsichtlich Wärmeabfuhr und deren einzigartigen Fertigungsprozess präsentieren.
Veranstaltungsort: Haus der Technik in Essen (Infos und Anmeldung)
 
16.01.2008 - Neue Ko-Kneter-Generation für hochwertige Kabelcompounds (Engineering Auftrag)
    Die neuen Hochleistungs-Ko-Kneter der Buss AG in Pratteln (Baureihe MX) stellen eine Weiterentwicklung der universell einsetzbaren Ko-Kneter MKS dar und eignen sich besonders für das Aufbereiten von hochwertigen Kabelcompounds. Bei gleicher Baugrösse erreicht die Neuentwicklung einen 2,5-fach höheren Durchsatz und benötigt ca. 15% weniger spezifische Energie.  Detailierte Informationen
 
09.05.2007 - Die Hannover Messe hat Zeichen gesetzt
    Vielen Dank für die zahlreichen Besuche an der Hannover Messe. Durch den höchst erfolgreichen Auftritt im Rahmen des Swiss Technology Award konnten wir eine Vielzahl neuer Kontakte knüpfen und sowohl die Metal-LOM Technologie als auch die neuen Entwicklungen im Bereich Druckgusswerkzeuge überzeugend vermitteln.  Eindrücke der Messe
 
16.04.2007 - Wir sind an der Hannover Messe (16.-20. April 2007)
  Wir freuen uns darauf sie persönlich kennen zu lernen. An der Messe werden wir ein Musterwerkzeug in laminarer Bauweise zeigen und alle Ihre Fragen beantworten. Angebote können wir gleich online am Stand kalkulieren. Nehmen Sie ihre 3D-Daten am besten gleich mit. Sie finden uns vom 16.04. - 20.04.2007 in der Halle 2, Stand C25 (Research & Technology).    Hannover Messe
 
01.03.2007 - TTE erhält Innovationspreis, Swiss Technology Award 2007
  Für unsere "Innovation im Werkzeugbau" durften wir an der Preisverleihung im Kongresshaus in Bern das begehrte Dokument entgegennehmen.
Träger dieser Initiative sind unter anderem das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO), die schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften (SATW), der ETH-RAT die KTI und das SATW.  Wir möchten uns an dieser Stelle bei Herrn Stuber für die Organisation bedanken und Herrn Branco Weiss für seine aufmunternden Worte zum Thema Zuversicht und Ausdauer in der Produktentwicklung. Zum Zertifikat
 
11.01.2007 - Besuchen sie uns an der Anwendertagung der Rapid.Tech 2007 (22.-23.Mai 2007)
  Der zentrale Treffpunkt für Experten der Rapid-Technologie
Wir würden uns freuen Ihnen unsere Technologie vorzustellen.     Termin: 22.05.2007 ab 16:00 Uhr Fachmesse Erfurt.

 
15.12.2006 - Einzigartige Fotos der Libyschen Wüsten von Andreas Lehmann
  Die besten Fotografien wurden zur Verwendung als Desktophintergrund für Sie aufbereitet.
zur Galerie

 
30.11.2006 - Deutsche Fachzeitschriften entdecken die Potentiale der LOM-Technologie
    In einem aktuellen Beitrag wird anschaulich die Technologie im Zusammenhang mit konturnaher Kühlung beschrieben.
Die Entwicklung dieser Werkzeuge ist für bestimmte Anwendungen bereits abgeschlossen.
Aktueller Beitrag aus Fachzeitschriften des Möller Verlag

 
08.10.2006 - Besuchen sie uns auf dem Kongress der Euroblech 2006
  Im Rahmen der weltgrössten Messe für Blechbearbeitung erläutert ihnen Herr Ulrich Freieck die Einzelheiten über das einzigartige Verfahren zur Herstellung
von Metall-Laminierten-Werkzeugen.     Termin: Do. 26.10.2006 ab 15:15 Uhr am Blechbusiness Kongress in Hannover.

 
29.08.2006 - TTE im Fokus des Schweizer Maschinenmarkt
    Neue Fertigungstechnik wird in der aktuellem Fachzeitschrift zum Thema der Woche.
Erstmals werden mittels Metal-LOM hergestellte Werkzeuge zur Herstellung von Kleinserien über 140'000 Stück verwendet.
Aktueller Beitrag aus dem SMM

 
12.08.2006 - Ausführlicher Bericht zu Metal-LOM in der aktuellen Technischen Rundschau
    Das Potential der LOM-Technologie weitet sich nach Analysen von TTE weiter aus.
Eine partnerschaftliche Lösung mit grösseren Werkzeugherstellern scheint ein geeignetes Mittel zu sein die Potentiale auszuschöpfen.
Aktueller Beitrag aus der Technischen Rundschau

 
28.04.2006 - Tschopp Technical Engineering übernimmt LOM-Technologie von LCD LaserCut AG Densbüren
    Hr. Andreas Lehmann übernimmt bei Tschopptech die Division LOM-Werkzeuge.
Die Herstellung der Blechteile erfolgt nach wie vor in gewohnt hoher Qualität bei der LCD LaserCut AG. Zur Pressemitteilung

 
24.02.2006 - Blistermaschine in Rekordzeit konstruiert (CAD - SolidWorks)
    Der Auftrag: Eine GMP und FDA konforme, modulare Blistermaschine für die Bestückung von Tabletten und Spritzen.
Durch ein zügiges und unkompliziertes Vorgehen konnte in 7 Wochen unser Engagement bei der Rohrer AG in Möhlin erfolgreich beendet werden.
Die Maschine wird an der Achema vom 15 bis 19.Mai in Frankfurt am Main ausgestellt.

 
31.01.2006 - Coperion Buss AG gewinnt Innovationspreis.
    Nachdem bereits 2004 die Buss für den SolVin Award für die neu entwickelte quantec© nominiert wurde, wird diese Innovation nun mit dem begehrten Innovationspreis beider Basel gewürdigt. Tschopp Technical Engineering konnte in vielen Bereichen der quantec© Konstruktion wertvolle Mitarbeit leisten.
Seit mehreren Jahren begleiten wir die Buss im technischen Engineering dieser einwelligen Compoundieranlagen und konnten von der Modellpalette PR über APC, PCS, MKS, CP und quantec© bisher an jeder Maschine mitarbeiten.
 
22.09.2005 - Gründung des Netzwerkverbundes "Accelerate Innovation" mit Pressekonferenz auf dem Bürgenstock
    Der Zusammenschluss mit den Netzwerkpartnern ermöglicht es uns, unseren Kunden einen wesentlich besseren rundum-Service zu bieten.
Strömungsanalysen, FEM-Berechnungen, Patentwesen, Marketingstrategien, Management-Service alles aus einer Hand.
Zur Pressemitteilung (6Mb)